Michael Stürzenberger in Bruchsal

Stadt lässt Gullis lautstark reinigen

Muslim ist plötzlich Christ

Demo-Termine

Wenn in Bruchsal vor Weihnachten die überteuerten Rotarier-Adventskalender in der Fußggängerzone verkauft werden, kann man beobachten, mit welcher Unterwürfigkeit die Menschen diesen Freimaurerkalender kaufen. Wie unter Begeisterungs-Trance wirkende Helfer pendeln zwischen der großen Vorratskiste und den Käufern hin und her. Sie bekommen ihr kindisches Lächeln nicht aus dem Gesicht. Faszinierend.

Dass die Bruchsaler guten Bürger hirntechnisch erfolgreich manipuliert zu sein scheinen, bestätigt auch die unterirdisch grünlinks-bürgerliche Reaktion auf Michael Stürzenberger, der am Freitag, den 16.10.2020 eine Kundgebung in Bruchsal bestritt. Thema: Tödliche Programmatik des Koran verbieten. Stürzenberger stieß natürlich auf die Vorurteile, die von der Freimaurerei den Grünlinken eingeimpft wurden. So wurden die Gullis rund um die Kundgebung lautstark abgesaugt. Nur die Kirche verzichtete auf den Einsatz ihrer Glocken, da sie nicht nah genug am Geschehen stand.

Dafür standen aber am Rande der Demo wieder die Linksextremen, die einen so streng und intensiv anstarren, dass man begreift: Morgen oder übermorgen bin ich tot. Eine wie bestellt wirkende Frau hetzte gegen Michael Stürzenberger. Sie warf ihm Hetze vor. Als ich ihr sagte, dass sie diejenige ist, die hetzt, kamen die Linksextremen gefährlich nahe und starrten noch strenger. Zum Glück war aber auch Polizei da, die sich mittendrin aufstellte.

Die Reden von Michael Stürzenberger waren wie immer korrekt. Sie stellten wieder einmal die Realität zutreffend dar und nur muslimische Lügenmanöver standen dagegen. Blamabel war die Resonanz bei den Bruchsalern. Eine alte Frau mit schon ergrautem Sohn schaute sich die Ansagen auf den Schildern an und winkte ihrem Sohn zu, dass man sich das sparen könne. Der drehte auch gehorsam ab und beide gingen wohl Kartoffeln oder etwas anderes schälen. Das scheint das Naturell des Bruchsalers gut zu beschreiben. Ihn interessiert nichts, was über das frische Brötchen in seiner Tüte hinausgeht. Oder hat jemand einen Bruchsaler gesehen, der anders reagiert hat? Die Oberbürgermeisterin kann sich auf die Gullireiniger und die anderen Bürger verlassen.

Ein Muslim, der sich als Christ ausgab, ritt darauf herum, dass wir Christen ja an drei Götter glauben würden. Ich rief ihm zu, dass der Sohn und der Vater ein und den selben Geist haben. In Römer 8,9 behandelt Paulus den Geist Christi und den Geist Gottes ganz selbstverständlich als ein und den selben Geist. Wenn sich zwei Wesen den selben Geist teilen, kann man daraus nur schließen, dass sie eins sind. Darauf konnte dieser sogenannte Christ nichts sagen und er überging meinen Einwand. Jehovas Zeugen lehren übrigens genau die selben Irrlehren wie die Muslime.

Ein Mann, der zuerst die künstliche Hetzaufregerin unterstützte, gesellte sich zu den weiter weg stehenden Muslimen und verkündete eine Vernichtungstheorie, die man auf Stürzenberger anwenden solle. Das ließ sich aus seinen Gesten und aus der begeisterten Zustimmung der Muslime erkennen.

Auch die deutsche Justiz beginnt nun, Stürzenberger verschärft zu verfolgen. Sie hebt Dinge auf das Volksverhetzungspferd, die keine Volksverhetzung sind. Wir haben vor der Schariawelle noch einiges an Unterdrückung durch Grünlinke zu erwarten. Solange die Deutschen nicht aufwachen, geht es weiter steil bergab. Die Demokratie ist nach Erdogan der Zug, auf den der Islam aufspringt. Über die Bäuche der Muslimas werden auf demografische Weise die Mehrheiten geändert. Das ist nur ein Gedanke Erdogans, der hier wiedergegeben wird.

In Moscheen wird Vierjährigen das Töten von Kücken mit der Hand beigebracht, bis sie jede Tötungshemmung verlernt haben. Das ist nicht mehr fromm. Das ist extrem gefährlich und gibt allen Thesen des Michael Stürzenberger recht.

Kanal von Michael Stürzenberger (Malarich)

Kommentare

Alle Bilder

Kommentar schreiben:
Name:   E-Mail:


Ich habe die Neue-Welt-Datenschutzerklärung genauestens durchgelesen. Ich bin von der Neue-Welt-Datenschutzerklärung extrem begeistert. Ich darf die Verarbeitung und Speicherung meiner hier abgegebenen Daten sofort mit einer E-Mail an antichristwachtturm[at]gmail.com stoppen, wenn mir danach ist.

Wichtiger Hinweis: Die Felder für Name und E-Mail-Adresse sind keine Pflichtfelder.

Ihr Kommentar erscheint auf dieser Seite spätestens nach 24 Stunden.
Warum werden nicht alle Kommentare veröffentlicht?
123
Erstellungsdatum: 18.10.2020 ♦ DruckversionDownloadsLinks auf andere InternetseitenDatenschutzerklärungInhaltKontaktImpressum
🔎 en